Treffen Frauendorf 2015

Busfahrt findet nicht statt Juli haben sich leider nicht genug Fahrgäste angemeldet, daher findet sie nicht statt. Für die Landsleute, die sich bereits für die Busfahrt angemeldet haben, besteht die Möglichkeit den Buslinienverkehr von Deutschland nach Rumänien zu nutzen. Mitfahrgelegenheit nach Arbegen und Umgebung Juli suchen wir noch dringend Fahrgäste aus Arbegen und Umgebung.

Bei Interesse wenden Sie sich bis spätestens Februar an Christian Melzer. Würzburg, Nürnberg, Regensburg mehr Einladung zum Übungswochenende in Drabenderhöhe Um dieses Programm vorzubereiten, seid ihr herzlich zum Üben am Samstag, Ingrid ist behilflich bei der Suche einer Übernachtungsmöglichkeit. Unter dem Motto "Bühne frei für junge Künstler" sind Darbietungen von Kindern und Jugendlichen willkommen. Bitte bei Roswitha melden.

Sanierungsarbeiten am Arbegener Kulturhaus Geburtstag der Dramatikerin Maria Haydl Oktober eine Andacht in sächsischer Mundart am Grab der Arbegener Mundartautorin Maria Haydl in Hermannstadt. Ein Prosa- und Gedichtband mit dem gleichen Titel, der 16 Erzählungen und fünf lyrische Texte enthält kann über folgende Adresse bestellt werden: Unkostenbeitrag in Deutschland inklusive Versand: Der Innenanstrich und der Boden wurden renoviert. Zurzeit werden der Platz vor dem Kulturhaus und der Weg zur Kirche gepflastert.

Immer öfter trifft man auf dem Friedhof auch Arbegener an, die die Gräber ihrer Vorfahren pflegen. August wollen sie gemeinsam mit mehreren Helfern den ganzen Friedhof mähen. Dachschäden an der Arbegener Kirchenburg Nachfolgende Bilderserie zeigt den Zustand des Daches am 1. Der Friedhof hat ein neues Tor In dieser Woche beginnen die Sanierungsarbeiten an dem Kulturhaus in Arbegen. Heuernte auf dem Friedhof Hinweise zum Treffen in Arbegen Juli im Gemeindesaal in Arbegen statt.

Je nach Anmeldezahl ist für die organisatorischen Vorbereitungen dieses Treffens ein Kostenvorschuss von ca. Eine schriftliche Aufforderung zur Zahlung erfolgt voraussichtlich im März Anmeldeformular zum Treffen in Arbegen Bericht und weitere Fotos zum Arbegener Heimattreffen am 8. Mai , in die schon fast heimisch gewordenen Mainfrankensäle in Veitshöchheim.

Mäharbeiten auf dem Friedhof fortgesetzt Mircea Vasiu hat mit den Mäharbeiten auf dem Friedhof begonnen Die Organisation der Arbeiten übernahm kurzfristig Herr Michael Pelger. Hierfür dankt ihm der Vorstand der HOG Arbegen. Ab diesem Jahr wird Fritz Schässburger die anfallenden Arbeiten organisieren, indem er engen Kontakt zu Mircea Vasiu hält, der diese vor Ort ausführen wird. Bei seinem Besuch in Arbegen konnte Fritz Schässburger heute die in angeschafften Geräte Motorsense und Rasenmäher an Mircea Vasiu übergeben.

Die Geräte sollen die Arbeiten auf dem Friedhof erleichtern, daher ist es auch im Interesse von Herrn Vasiu, diese zu pflegen und zu warten. Mäharbeiten auf dem Pfarrhof Dort wird die alte Gaststätte abgebildet, wie Sie zu früheren Zeiten mal ausgesehen hat. In diesem Haus haben Generationen von Frauendorfern gefeiert. Gebaut wurde die erste Gaststätte von einer Fam. Rothfeld und am Ende war Fam.

Emmer der Besitzer, bevor diese abgerissen wurde. Nach wurde dies leider abgerissen. An der gleichen Stelle steht jetzt das Kirchgemeindehaus. Die Gemeinde ist sehr dankbar, das EnviaNetz es möglich gemacht hat. Vor allem zur Jahr Feier vom 3. Juni rückt diese Aktion die Geschichte in den Vordergrund und weckt Erinnerungen an die alte Zeit. Wieder ein schönes Fleckchen Erde mehr in unserer Gemeinde Mal hatte der Traditionsverein Frauendorf e.

Mehr als 50 Händler haben für ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot an Waren, Speisen und Getränken bei herrlichem Sonnenschein gesorgt. Besonderen Zuspruch fanden wieder die Buchweizenplinse, die Verkostung des Frauendorfer Weines aus Österrreich und des Frauendorfer Bieres aus Oberfranken. Auf diesem Wege möchte sich der Traditionsverein bei den vielen Gästen aus nah und fern, sowie den vielen Helfern herzlichst bedanken. Wir möchten Sie bereits heute zu unserem Oktober einladen und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch.

Hier die noch offenen Gewinnlosnummern: Vorstand Traditionsverein Frauendorf e. Über 50 km geht es durch die Elsterniederung und westlicher Oberlausitzer Heide. Start ist 9 Uhr auf dem Festplatz in Frauendorf. Parkplätze befinden sich in der Tettauer Str. Anlass war die schriftliche Ersterwähnung der Gemeinde vor Jahren — am Der Baum wurde aufgrund der Blüte, der kupferfarbigen Blätter und der wohlschmeckenden Früchte ausgewählt. Gleichzeitig werden ab jetzt die Aktivitäten für die Vorbereitung des Festwochenendes am 3.

Die alten Querriegel waren aufgrund der Zeit durchgefault und werden jetzt durch Metallriegel ersetzt. Die Lattung beleibt weiterhin in Holz, was die Ansicht dieses nach historischen Motiven wiederhergestellten Objektes unterstreicht. Die Arbeiten sollen bis Anfang Mai beendet sein.


HOG Arbegen